Programmierung einer H L 7 - G D T - Brücke

Wir entwickeln Software für die Umwandlung von Patienten-, Befunddaten vom H L 7 - ins G D T - Format und zurück. Es ermöglicht eine Kommunikation zwischen einem KIS und einem Messgerät bei der Nutzung der bestehenden G D T - Schnittelle.

 

Ihr Vorteil

Unsere Erfahrungen mit der HL7 Software und GDT-Kommunikation sowie mit HL7-Anbindungen an diverse Krankenhaus-Informationssysteme: ISH-Med - Prosight - Siemens Medico - FD Klinika - Orbis - Mc Kesson - Cymed - Chipsoft  

 

Unsere Leistungen

Wir entwickeln individuelle Lösungen für Ihre Medizintechnik: 

 

Softwareentwicklung und Programmierung für Medizin und Technik
  • HL7-GDT-Brücke für medizinische Geräte und für Patientendatenmanagement-Systeme
  • Übermittlung von Patienten-, Befund- und Leistungsdaten zwischen einem Gerät  und einem Krankenhaus-Informationssystem.
  • Kommunikation zwischen einem Medizingerät und einem KIS, die als ein Übersetzer von der Geräte-Schnittstelle nach HL7 und umgekehrt funktioniert.
  • Durchführung und Pflege von konkreten HL7-Anbindungen per Fernwartung oder direkt vor Ort.
  • Hier Leistungsübersicht direkte HL7 Schnittstelle...

 

 

H L 7 - G D T - Brücke - Funktionalität

Einfache Variante: Nur Patientendaten

  • Ein Messgerät (= Geräte-Software) benötigt vom KIS nur Patientendaten.
  • Durch die HL7-GDT-Brücke werden die Patientendaten direkt beim KIS angefordert (Patient Query).
  • Nach der ausgeführten Untersuchung werden die Messdaten sofort vom Gerät ans KIS gesendet.
  • Die HL7-GDT-Brücke muss keine Patientendaten oder Messdaten zwischenspeichern.

Vollständige Variante: Erweiterte Patienteninformation

  • Ein Gerät oder ein Patient Management System benötigt vom KIS neben den Patientendaten auch die Fallnummer, Auftragsnummer und andere Daten.
  • Durch die HL7-GDT-Brücke werden die sog. Anforderungen (Orders) von KIS empfangen, die der Geräte-Software in einer Liste zur Verfügung gestellt werden.
  • Nach der ausgeführten Untersuchung werden die Messdaten bzw. die Leistungsdaten für die Buchhaltung durch die HL7 Software ans KIS übermittelt.
  • Die direkte Anforderung der Patientendaten beim KIS ist in dieser vollständigen Variante enthalten.

 

 

Anbindung an Messgeräte

Kopierschutz

Die H L 7 - G D T - Brücke kann nach dem Bedarf geschützt werden durch einen:

  • Hardware-Schutz (Hardlock)
  • Software-Schutz.

 

 

Datenübertragung

  • Die H L 7-Daten werden standardmäßig per TCP/IP oder per Datei übertragen.
  • Die H L 7-G D T-Brücke kommuniziert mit dem Gerät über die G D T-Schnittstelle.

 

 

Weitere Themen:

H L 7 Schnittstelle   H L 7 Standard  H L 7 Server  H L 7 Funktionen

Patienten Daten Management  Patientenverwaltung Befunddokumentation  Auftragsentwicklung Medizintechnik Medizintechnik Unternehmen  IT Systemhaus Software Programmierung  Messdatenerfassung  Medizin Systeme GmbH  Schnittstelle programmieren  Medizintechnik Entwicklung Medizinische Messtechnik Medizin Systeme GmbH  Medizin Technik GmbH  XML Konvertierung EDF Konvertierung Medizintechnik GmbH EDV Entwicklung Giessen EDV EDV GmbH Datenbank Programmierung Report Generator Daten Auswertung c++ Programmierer Programmierer Entwickler  Access Programmierer Excel Programmierer Datenbanken Entwicklung Schnittstelle XML Kommunikationssoftware  Medizin GmbH Softwareentwicklung Frankfurt  Frankfurt EDV

 

Seite DruckenPDF-Export Seite als PDF Zu Favoriten hinzufügen

Ihr Ansprechpartner:
J. Kopecky
Geschäftsführer
Tel.: 06403 9688 330

Kopecky

Medica 14. - 17.11.2016 Düsseldorf

Auf der Medica 14. - 17.11.2016 in Düsseldorf treffen wir unsere Partner und Kunden. Wir vereinbaren mit Ihnen gern...